27.1.2017: Lichtbildervortrag: Kuba 2016

KPÖ-Lokal, Gumppstraße 36, 6020 Innsbruck

Zwischen karibischer Lebensfreude und der Revolution ist eine Gesellschaft entstanden, wie sie frecher, lebhafter und widersprüchlicher kaum sein könnte. In seinem Lichtbildervortrag erzählt Michael Graber vom unerschöpflichen Improvisationstalent der Kubanischen Bevölkerung. Er präsentiert atemberaubende Naturaufnahmen aus der der Sierra Maestra und Interviews mit Menschen, die ihm im Zuge seiner Studienreise durch die Ostprovinzen von Holguin bis Santiago im November 2016, kurz vor dem Ableben von Fidel Castro, begegneten.

Komm mit zu einer Reise voller Musik, Melancholie & kultureller Vielfalt. In ein Land, das zwischen Revolution, Lebensfreude, handgerollte Zigarren und in einem Feuerwerk der Farben schwingt.