Tag Archives: Überwachung

Totaler Überwachungswahnsinn im Rapoldipark.

Am 24.August schrieb Herr Alexander W. eine entsetzte Email an den Bürgermeister und die Gemeinderatsfraktionen. Er war schockiert, da er beim Joggen zum ersten Mal die neuen Videoüberwachungssysteme im Rapoldipark gesehen hatte.

Sobotkas Stasi-Staat!

Stellt euch vor, ein Innenminister der DDR hätte „präventive Fußfesseln“ für seiner Meinung mögliche Staatsverräter_innen verlangt. Oder er hätte die akustische Mobilfunk-Überwachung im öffentlichen Raum gefordert und diese „digitalen Ohren“ auch noch mit den „videoellen Augen der Straßenüberwachung und den zahlreichen privaten Überwachungskameras als neues „Staatssicherheitsnetz“ koppeln wollen?